Kinder untersuchen einen Teddybären

Unser Ziel ist Ihre

optimale Versorgung.

Das Primärversorgungsnetzwerk Melker Alpenvorland wurde zur Optimierung der Versorgung der Patienten der teilnehmenden Ärzte und Ordinationen in Hürm, Bischofstetten, Kilb, Kirnberg, St. Leonhard und Texing gegründet. Eine Besonderheit ist die wochentags durchgehende Erreichbarkeit zwischen 7:00 und 19:00 Uhr, in der Mittagspause von 12:00 bis 14:00 Uhr ist diese telefonisch gewährleistet. Weiters kann jeder Arzt im Behandlungsfall (sonst nicht) auf die wichtigsten Patienteninformationen der anderen Kollegen zugreifen. Auf Wunsch besteht aber auch die Möglichkeit sich davon abzumelden.

Durch unser umfangreiches Netzwerk und das dadurch entstandene, vergrößerte Team können wir Ihnen ein erweitertes Leistungsspektrum anbieten, damit Sie benötigte Behandlungen und Therapien leichter, schneller sowie nach Verfügbarkeit kostenfrei erhalten können. Dazu gehören z.B. Sozialarbeit, Case&Care Management (Unterstützung bei komplexeren Fragen der Patientenversorgung), Physiotherapie, Psychotherapie, Ergotherapie, Diätologie, etc.

Aktuell im Dienst

 

 

Maßnahmen zu COVID-19

Bei Verdacht auf Coronavirus-Infektion rufen sie bitte 1450. Zum Schutz vor der Infektion versuchen wir die Zahl der wartenden Patienten in den Ordinationen gering zu halten und bitten um Terminvereinbarung vor jeglichem Aufsuchen der Ordinationen, sowie um lückenloses Tragen von Schutzmasken in den Ordinations- und Warteräumlichkeiten.

Vorteile des PVN

Erreichbarkeit

Durch unser Netzwerk haben Sie die Möglichkeit wochentags von 7:00 – 19:00 Uhr stets eine Ordination zu erreichen. In der Zeit von 12:00 – 14:00 Uhr ist eine Rufbereitschaft eingerichtet. Die Wochenenddienste sind im Sprengel unverändert von 8:00 – 14:00 Uhr besetzt. Zentrale Telefonnummer: 02748/20700

Übersicht

Wenn Sie innerhalb des Netzwerks eine Vertretung Ihres Hausarztes aufsuchen kann diese, soweit erforderlich, auf die wichtigsten Karteidaten zugreifen und erhält somit einen besseren Überblick über Ihre aktuelle Situation.

Kompetentes Team

Dank enger Zusammenarbeit zwischen Ärzten und dem “erweiterten Team” stehen Ihnen viele Leistungen einfacher und nach Verfügbarkeit auch kostenfrei zur Verfügung, z.B. Ergotherapie, Sozialarbeit, Physiotherapie etc.