Unser erweitertes Team

Physiotherapie

andrea_gross

Andrea Groß

Physiotherapeutin
Studium: FH St. Pölten
Zusatzqualifikationen: Slingtrainer (Sturzprophylaxe, Sensomotoriktraining), Peer (Krisenintervention)
Hobbies: Natur, Tiere, Obstacle-Runs
Matura: 2014, Francisco Josephinum

elisabeth_zoechling

Elisabeth Zöchling

Physiotherapeutin
Ausbildung zur Physiotherapeutin an der IMC Fachhochschule Krems (Jahrgang 2017-2020)
zusätzliches Arbeitsverhältnis in der ambulanten Reha Lebens.Med St.Pölten
großes Interesse im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung

Anna Zimola

Anna Zimola

Physiotherapeutin

  • Ausbildung zur Physiotherapeutin an der FH Sankt Pölten (Jahrgang 16-19)
  • Ausbildung zum staatlich geprüften Sportinstruktor mit dem Schwerpunkt Fit – gesundheitsorientiertes und präventives Sporttreiben für Kinder und Jugendliche 2014
  • freiberufliche Physiotherapeutin seit 2019 in Melk & Kirnberg
  • Schwerpunkte: Sport und Rehabilitation

Physiotherapie bietet ein umfangreiches Einsatzgebiet in Prävention und Gesundheitsförderung, Therapie und Rehabilitation an. Wesentliche Ziele sind die Reduktion von Schmerzen, die Optimierung der Körperwahrnehmung, die Vermeidung von Stürzen und die Förderung von Bewegung und gesundheitsfördernden Lebensstilen.

Thomas Kern

Thomas Kern

Physiotherapeut

  • Masterstudiengang: Advanced Physiotherapy and Management 2019-2021
  • Bachelorstudiengang Physiotherapie 2015-2018
  • Medizinischer Masseur 2014-2015
  • Diplomierter Strength Coach (Kraft- und Athletiktrainer) 2012-2013

Physiotherapie bedeutet für mich die Patienten in ihren individuellen Zielsetzungen zu unterstützen und deren Selbstwirksamkeit zu fördern, sodass sie mit meiner Unterstützung und ihrem Selbstmanagement diese Ziele erreichen. Ich bin bestrebt am neuesten Stand der Evidenz zu sein und mein Handeln in der Therapie Evidenz-basierend zu gestalten.

Hebammen

_DSM3151

Elisabeth Winter, MSc

Hebamme

Ich biete umfassende Unterstützung, Beratung und Therapie rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillen, sowie alles rund um Babys erstes Lebensjahr an.

Sozialarbeit

Wir bieten Beratung und Unterstützung in unterschiedlichen Lebenslagen für Menschen jeden Alters, deren Familien und Lebensumfeld.

Das Angebot beinhaltet u.a. Entlastungsgespräche, materielle und sozialrechtliche Abklärung, Vermittlung zu weiterführenden sozialen Einrichtungen, Intervention bei Behörden oder das Erstellen eines persönlichen Perspektivenplans.

Michaela Mondl-Karner

DSAin Michaela Mondl-Karner

Sozialarbeiterin

DSAin Sonja Winter

DSAin Sonja Winter

Sozialarbeiterin

Ergotherapie

Sandra Wagner-Löffler

Sandra Wagner-Löffler

Ergotherapeutin

Ein Fachbereich der Ergotherapie ist die Handtherapie. Hier werden Verletzungen, Erkrankungen und Fehlbildungen der oberen Extremität behandelt. Das sind unter anderem Kontrakturen, Frakturen, Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, Sehnenverletzungen und- erkrankungen und Nervenschädigungen wie z.B. CTS (Karpaltunnelsyndrom). Außerdem werden Narben behandelt und es sollen verlorengegangene Fähigkeiten wiedererlernt werden.

Diätologie

Wir beraten Sie bei allen Erkrankungen, deren Verlauf sich durch eine individuelle Ernährungstherapie beeinflussen und verbessern lässt. Freude und Genuss stehen dabei an erster Stelle!
Gerne unterstützen und begleiten wir Sie bei der praktischen Umsetzung der Empfehlungen.

Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an den Arzt Ihres Vertrauens!

Bei folgenden Beschwerden können Sie sich an uns wenden, wir sind immer für Sie da:

  • Erkrankungen des Verdauungstraktes (Magen, Darm, Leber, Bauchspeicheldrüse,…)
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien
  • Erkrankungen des Stoffwechsels:
    • Übergewicht, Adipositas
    • Diabetes mellitus Typ 1 und 2
    • Fettstoffwechselstörungen (erhöhtes Cholesterin, Triglyceride)
    • Gicht (erhöhte Harnsäure)
    • Seltene Stoffwechselstörungen
  • Essstörungen
  • Erkrankungen der Niere
  • Osteoporose
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Erkrankungen der Lunge
  • Ernährung im Alter (Mangelernährung, Demenz,….)
  • Ernährung bei Krebserkrankungen
  • Sondenernährung
Petra Amorim-Valerio

Petra Amorim- Valério

Diätologin seit 2006

Erfahrungen im klinischen Bereich: Landeskrankenhäuser Feldkirch und Hohenems, „Haus der Barmherzigkeit“ Wien, Landes- und Pflegebetreuungszentrum Scheibbs

Freiberuflich: ÖGK „Schlank mit der ÖGK in NÖ“, eigene Praxis in Purgstall/Erlauf

Schwerpunkte: Ernährung im Alter, Kinderheilkunde, Krebserkrankungen, Dialyse, Verdauungstrakt und Übergewicht.

Sandra Maierhofer

Sandra Maierhofer

Diätologin seit 2000

AKH Wien: Fachbereich Chirurgie (vor und nach Operationen, Mangelernährung, Krebserkrankungen)

Freiberuflich tätig im niedergelassenen Arztbereich mit folgenden Schwerpunkten: Übergewicht (Betreuung eines Abnehmprogrammes), Stoffwechsel, Verdauungstrakt, Unverträglichkeiten/Allergien

Foto Straka Angelika

Angelika Straka

Diätologin seit 2009

in einer Privatklinik in Wien und in eigener Praxis in St. Leonhard/F. zu den Themen Chirurgie, Krebserkrankungen, Stoffwechsel, Verdauungstrakt, Unverträglichkeiten/Allergien, Betreuung eines Vorsorgeprogrammes

Psychotherapie

Elisabeth Kerschner

Elisabeth Kerschner

Psychotherapeutin

Systemische Familientherapie
Seit mehr als 10 Jahren arbeite ich mit großer Freude im psychosozialen Bereich mit Einzelpersonen, Paaren und Familien. Ziel meiner Tätigkeit ist das Finden von Lösungen, die zu Ihrer Person passen und die konkreten Lebensbedingungen berücksichtigen.

Therapie hilft bei

  • der Bewältigung von schwierigen Lebenssituationen und unterstützt Konflikte selbstbestimmt zu lösen. Die Therapie
  • ist lösungs- und zielorientiert, wobei neue Wege und Perspektiven aufgezeigt werden, um aus einer Krise gestärkt und selbstbewusst hervor zu gehen.

Therapie ermöglicht

  • sich jemanden anzuvertrauen, sich auszusprechen und dabei neue Sichtweisen und Wege der Problemlösung kennen zu lernen. Dadurch werden eigene
  • Chancen, verborgene Stärken und Talente erkannt und weiterentwickelt.

Therapie begleitet

  • auch bei Verlust eines nahestehenden Menschen durch Trennung, Krankheit oder Tod.
  • Sie ermutigt etwas im Leben zu verändern und den ersten Schritt zu machen.

Arbeitsschwerpunkte der Psychotherapie:

Persönlichkeitsentwicklung, Entscheidungsfindung, Beruf/Karriere/Lebensplanung, Konfliktmanagement, Beziehung/Partnerschaft/Ehe, Sexualität, Stressbewältigung, Burnout/Burnout-Vorbeugung, Begleitung in Krisensituationen, Psychosomatik, Angst- und Panikattacken, Suchtverhalten, Psychische Störungen/Erkrankungen

Die Gespräche finden in vertraulicher Atmosphäre unter Verschwiegenheit statt.